Gleitschirmparade in Rodenbach

Der DGC-Übungshang in Rodenbach ist bei stärkerem Südwind immer einen Besuch wert. Das zeigte sich auch - wie angekündigt - am vergangenen Sonntag. Teilweise waren knapp 20 Schirme gleichzeitig bodenhändelnd auf der Wiese unterwegs, kleine Abflüge inbegriffen.

Trotz der enormen Tuchdichte ging bei dieser gelungenen Schirmparade alles stressfrei über die Bühne. Und auch die Raumaufteilung mit den benachbarten Modellfliegern klappte so gut, dass der Vorsitzende der Modellflugfreunde Wollendorf, Achim Eisenbeißer, sogar das obige Erinnerungsfoto schoss.

Mehr Infos zum Gelände und der dort geltenden Flugordnung gibt's übrigens hier:
http://www.dgc-siebengebirge.de/rodenbach.htm
Share on Google Plus