Bausenbergscher Winterabgleiter

Neulich am Bausenberg: Der Schirm kam frisch aus dem Check. Aus der Postkiste raus, ins Auto rein, hin zum Bausenberg. Anfangs stand der Wind noch perfekt an, doch bis ich hoch gelaufen und alles parat hatte, war das Lüftchen gegen halb 4 schon lau geworden. Es reichte für den Rückwärtsstart und einen 45 Sekunden-Abgleiter in den Kaltluftsee im Tal (s. den Dunst überm Boden). Dennoch ein breites Grinsen: Die Tüte fliegt noch - und bei solchem Wetter in freier Natur zu sein, da kann es einem doch nur gut gehen...
Share on Google Plus