Ein Jahr lu-glidz

Den Blog lu-glidz gibt es mittlerweile seit fast genau einem Jahr. Zu feiern gibt es deshalb nichts, aber ein wenig Statistik ist vielleicht ganz interessant:
  1. Dies ist der 290. Beitrag, den ich auf lu-glidz schreibe. Das macht im Durchschnitt also rund 0,8 Posts pro Tag (bin über diesen Fleiß selbst erstaunt.)
  2. Seit dem Start von lu-glidz haben schon über 16.000 Besucher auf diese Seiten gefunden (die exakte Stastistik kenne ich nicht, weil ich nicht von Anfang an einen Zähler eingebaut hatte).
  3. Die Besucherzahlen steigen stetig an. Waren es im März noch ~1500, so verzeichnete lu-glidz im August bereits über 2500 Nutzer.
  4. Neben der Startseite wird am häufigsten die Rubrik Flugwetter (Prognosen) aufgerufen.
  5. Der am meisten gelesene Einzelpost ist der Hintergrundtext Meteowissen - Das Höhenwetter.
  6. Im Tagesverlauf gibt es drei typische Peaks, wann die meisten Leute lu-glidz ansurfen. Zum einen vormittags zwischen 10 und 11 Uhr (Frühstückspause), nachmittags gegen 17 Uhr (Büroschluss) und abends so um 20 Uhr (Feierabend).
  7. 58 Nutzer haben derzeit lu-glidz als Email abonniert. (Zusätzlich bekommen die Vereinsmitglieder von DGC Siebengebirge und RML die Flugwetterprognosen über die Vereins-Emailforen zugestellt).
  8. Die Erstellung einer Wochenend-Flugwetterprognose mit allem weiteren technischen Drumherum (Modelle checken, Grafiken hochladen, HTML-Datei für DGC-Wetterseiten formatieren, Emails verschicken etc.) dauert im Durchschnitt rund eine Stunde. Kurze andere Posts sind aber auch schon nach 5 Minuten erledigt.
  9. Seit kurzem ist lu-glidz prominent auf den Wetterseiten des DHV verlinkt.
  10. lu-glidz kostet nichts, weder die Nutzer noch mich. (Ich bin selber immer wieder fasziniert, dass die Software und Infrastruktur für solche Seiten für lau zu haben sind).
Share on Google Plus