Wochenausblick 20.08.07

Im Ausblick der Prognose vom Wochenende hatte ich noch Hoffnung auf ein Sommerhoch verbreitet, das sich ab Wochenmitte über unsere Köpfe vorschieben könnte. Die neuen Modellläufe sehen da schon deutlich gedämpfter aus. Denn der Höhentrog über Frankreich erweist sich als kräftiger, individualistischer Bursche, der sich von der kalten Luft im Norden abkoppelt und dann als Kaltlufttropfen (dieser gelbe Kringel in den 3 ersten Darstellungen der Grafik, Quelle: wetterzentrale) , genau über Mitteleuropa sein Unwesen treibt.

In den nächsten Tagen wird er für verschauertes und immer wieder auch gewittriges Wetter sorgen. Eine Besserung mit sicher flugtauglichem Wetter erscheint aus heutiger Sicht nicht vor dem Wochenende einzutreten. Dann könnte aber tatsächlich endlich mal wieder ein paar Tage schönstes Hochdruck-Sommerwetter bei uns ankommen, oder?
Share on Google Plus