Wochenausblick Weihnachten '07

Wer gehofft hat, in dieser Woche vor dem Weihnachtsstress in die Luft entfliehen zu können, den muss ich etwas enttäuschen. Zumindest in den Mittelgebirgen ist da nicht sehr viel zu holen. Das Hoch der letzten Woche stemmt sich zwar noch ein paar Tage erfolgreich gegen die von Nordwest drängende Kaltluft (s. Grafik, Quelle: wetterzentrale), aber Stemmen und Drängen ergibt einen deutlich auffrischenden Wind über der Eifel. Wahrscheinlich wird dieser bereits ab Mittwoch dem Fliegen einen Strich durch die Rechnung machen.

Wer dennoch in dieser Woche mal in die Luft kommen möchte, dem bleibt zum einen der Dienstag, 25.12. Da könnte es auch im großen Eifelraum an Südhängen wie Bremm, Klüsserath, Maring, Bausenberg, Finkenberg ganz gut soarbar sein. Zum anderen heißt die Alternative derzeit: Ab nach Süden. In den Alpen herrscht die nächsten Tage noch relativ ruhiges Winterwetter. Erst zum Jahreswechsel wird es auch dort wohl etwas ungemütlicher.
Share on Google Plus