Vergaservereisung am Posttower

Mit Humor nahm ein Motorschirmpilot des DGC Siebengebirge die etwas missliche Vergaservereisung, die ihn zu einer Notlandung in den Rheinauen am Posttower klang. So lautet sein Bericht:
A:"Warum dreht sich beim Motorschirm der Propeller?"
B: "Damit der Pilot nicht schwitzt!"
A: "Totaler Blödsinn"
B: "Nein, das stimmt, ich habe letztens in Bonn in der Rheinaue einen landen
sehen, bei dem ist vor dem Posttower der Propeller stehen geblieben. Der ist
ganz schön ins Schwitzen gekommen!"
Share on Google Plus