Mehr Blipmaps für den Folgetag

Seit geraumer Zeit weise ich immer wieder auf die nützlichen RASP-Thermikprognosen hin. Seit kurzem gibt es dort nicht nur für den aktuellen Tag, sondern auch für den Folgetag Thermikkarten im 3-Stunden-Rhythmus. So kann man die Tagesentwicklung etwas genauer abschätzen. Die zusätzlichen Karten am Morgen und am Abend sind zwar fürs Thermikfliegen nicht unbedingt nötig, da für die weiten Thermikflüge die Bedingungen am frühen Nachmittag entscheidend sind. Aber fürs frühe oder späte Soaring sind Parameter wie Wind, relative Sonneneinstrahlung und Überentwicklungspotential durchaus interessant.

Mehr Hintergrundwissen zu Thermikprognosen gibt's in meinem früheren Post: Wo bitte geht's zur Thermik?
Share on Google Plus