XC-Cup jetzt mit Google-Earth-Darstellung

Kürzlich habe ich auf lu-glidz erwähnt, dass Google Earth neuerdings auch als Plugin für den Browser zu haben ist. Heute erhielt ich eine Mail von Sascha Nilius, der die Internetseiten des XC-Cup programmiert. Darin schrieb er: ...Hab mir gedacht "Hey, kann doch keine Zauberei sein..." und hab gleich mal etwas rumgebastelt. Und siehe da, war gar nicht so schwer...

Mit anderen Worten: Die Darstellung der Flüge erfolgt jetzt auch im XC-Cup wahlweise in 3D. Und da Sascha auch noch schrieb "Wenn es Dir nix ausmacht kannst Du uns auf Deiner Site mal lobend erwähnen", sei das hiermit getan: Hey Sascha, großes Lob!

Fürs gaaanz große Lob fehlt allerdings noch das Tüpfelchen auf dem i: Auf den Seiten von XContest.org fliegt auch noch ein kleiner Gleitschirm die Route in Google Earth nach, wenn man die Maus über das Höhenprofil eines Fluges zieht. Beim XC-Cup funktioniert das bisher nur in der Google-Maps-Darstellung. Hey Sascha, das gleiche noch in GE sollte doch auch keine Zauberei sein, oder?
Share on Google Plus

2 Kommentare:

Sascha N. hat gesagt…

Ja ja ja. Dat is ja im Moment nur ein erster...öhm...Entwurf. Natürlich wird später auch noch das Barogramm mit eigebunden.

Anonym hat gesagt…

Ja ja, kaum reicht man den Usern den kleinen Finger, wollen die gleich den ganzen Arm haben... ;-)