Reise zum Horizont in Brühl und Bonn

Der Dokumentarfilm "Die Reise zum Horizont" erzählt die wunderschöne Geschichte, wie man vom Fliegen das Leben lernen kann. Im Zentrum des Films stehen zwei ungleiche Protagonistinnen, die dennoch viel verbindet: Gleitschirm-Weltmeisterin Ewa Wisnierska und die fast doppelt so alte Flugschülerin Dörte Schwarz.

Der Film tourt derzeit durch verschiedene Programmkinos in Deutschland. In den nächsten Wochen ist er auch im Köln-Bonner Raum zu sehen. Zwei Locations stehen zur Auswahl:

1.) Am Dienstag 14.4. jeweils um 18 und 20 Uhr im Zoom Kino in Brühl.
2.) Im Mai steht "Die Reise zum Horizont" im Programm der Rex-Filmbühne in Bonn. Der Termin ist allerdings noch nicht ganz eindeutig. Auf der Internetseite des Films ist der 14. Mai genannt, auf der Rex-Programmvorschau heißt es wiederum "ab 21.5." Einfach im Auge behalten...
Share on Google Plus