Eifel-Flugwetter 17.12.11

Kurzfassung

Nach dem Sturmtag am Freitag bleibt es auch Samstag und Sonntag noch verblasen und verböet, v.a. in den höheren Lagen. Nix zu holen.

Wetterlage + Flugaussichten

(Grafik: wetter3)
Das Sturmtief vom Freitag zieht am Wochenende nach Osten ab. Dahinter strömt feuchtkühle Nordatlantikluft zu uns und bringt in den Hochlagen Schneefall. Tagsüber am Samstag, teils auch am Sonntag, Auflockerungen und Sonne. Fliegerisch ist da aber wohl kaum etwas zu holen, die Böentendenz ist einfach zu hoch. Vielleicht schwächt der Wind bis Sonntag soweit ab, dass an Westhängen gesoart werden kann. Aber die Chancen, das auch sicher tun zu können, sind eher gering.

Weitere Aussichten

Kommende Woche erst mal etwas kälter. Es kann immer wieder tröpfeln oder in den Hochlagen auch etwas schneien. In der zweiten Wochenhälte wird's wieder milder und die Chance auf weiße Weihnacht sinken.

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern
Share on Google Plus