Video: Haussoaring

Nachdem ich kürzlich in einem Post über das Hochhaussoaring an der Küste Floridas geschrieben habe, wo Piloten sich per Mannschlepp in das Aufwindband vor den Betonkästen am Strand ziehen lassen, hat mich ein Leser von lu-glidz im Kommentar auf ein anderes interessantes Youtube-Video aufmerksam gemacht. Es zeigt, wie ein Pilot ganz ohne fremde Hilfe allein durch gefühlvolles Boden- und Bremshandling in das Aufwindband vor einem größeren Haus im Flachland "einsteigt".

Ist das nicht ein Ansporn, um nach ganz neuen Fluggebieten zu suchen, die zwar keine Startmöglichkeiten "oben" haben, bei denen aber so ein Start von "unten" möglich sein könnte?

Share on Google Plus