XC-Planner 2.0

Vor geraumer Zeit programmierte der Gleitschirmflieger Tom Payne ein geniales Online-Tool zur Planung von Streckenflügen, den XC Planner. Das Programm glänzte v.a. mit einer tollen Berechnung von FAI-Dreiecken. Anhand von farbigen Sektoren konnte man sehr schön erkennen, wo man seine Wendepunkte noch setzen könnte, um ein Dreieck zu schließen.

Jetzt hat Tom eine neue Version erstellt. Die befindet sich noch im Beta-Stadium, ist aber schon vollständig nutzbar. Neu am XC-Planner 2.0 ist nicht nur eine deutlich vereinfachte Bedienung. Das Programm läuft jetzt auch auf Smartphones wie Iphone und Android-Geräten. Zudem gibt es einige verbesserte oder auch ganz neue Features:
  • Neben den Eckpunkten können beliebig viele weitere Streckenpunkte eingegeben werden.
  • Lufträume können jetzt nach Höhen gestaffelt eingeblendet werden. Zudem können mit einem Mausklick die Luftrauminfos angezeigt werden.
  • Man kann seine erwartete Durchschnittsgeschwindigkeit angeben und bekommt dann automatisch die benötigte Flugzeit angezeigt (oder umgekehrt).
  • Neben den errechneten Streckenkilometern wird auch automatisch die sich daraus ergebende Punktzahl angezeigt (je nach Wettbewerb, einstellbar unter "Preferences").
  • Für die Schweiz lassen sich sogar Thermikkarten unterlegen.
  • Die gesetzten Wegpunkte lassen sich in vielen verschiedenen Formaten downloaden.
  • Ein geplante Strecke lässt sich sogar verlinken oder als QR-Code weitergeben. So kann man entweder selbst eine Strecke später wieder aufrufen, oder sie mit anderen teilen.
Wer die neue Version mit der alten vergleichen will, hier der Link zum XC-Planner 1.0
Eine Kurzanleitung von Tom Payne gibt es im Paraglidingforum.

Wenn der XC Planner aus dem Betastadium raus ist, wird er wahrscheinlich noch eine neue, eigene Internetadresse bekommen. Ich werde berichten und auch den entsprechenden Link auf der lu-glidz Homepage anpassen...
Share on Google Plus