Pilotenparty auf dem Mt Blanc

An diesem heißen Wochenende gab es in den Alpen hervorragende Thermikbedingungen mit extrem hoher Basis entlang des Alpenhauptkamms. Das haben am Sonntag gleich mehr als 50 Piloten genutzt, um über den Mt Blanc zu fliegen und dort topzulanden. Viele haben dabei zwar eine Flugverbotszone verletzt, die dort in den Sommermonaten herrscht, aber das haben sie wohl für das Vergnügen in Kauf genommen.

Hier das Video einer Landung:


Mont Blanc from Stéphane Boulenger on Vimeo.

Laut Angaben von Ozone ist sogar ein Pilot mit dem Schirm XXLite, der nur aus einem Obersegel besteht, dort hinauf gekurbelt, was die Qualitäten dieses neuen Gleitschirmkonzepts eindrucksvoll unter Beweis stellt. Felix Rodriguez wiederum soll mit einem 18 m² Acro-Schirm hochgeflogen sein. Den Abflug ins Tal nutzte er angeblich, um einen neuen Weltrekord im Infinity Tumbling aufzustellen.
Share on Google Plus