Stufenschlepp - Erfahrungen aus Coesfeld

In Deutschland läuft für den Stufenschlepp (Windenschlepp mit wiederholten Schleppphasen, bei denen der Pilot wieder über den Startpunkt zurückfliegt) die Erprobungsphase. Nur wenige Vereine und Windenschleppgemeinschaften haben bisher dafür geeignete und zugelassene Winden und Gelände. Doch dort, wo es läuft, sind die Piloten ganz angetan von den neuen Möglichkeiten.

Einer davon ist Markus Kaup aus dem Münsterland. Er fliegt in Coesfeld-Gaupel an der Winde, und dort seit diesem Jahr auch in Stufen nach oben. Über seine Erfahrungen berichtet er in einem eigenen Windenblog. Darin geht es nicht nur um das Stufenschleppfliegen, sondern auch der große technische Einsatz, der dafür nötig ist. Denn die Coesfelder haben eine ältere Winde STM-Airlift durch Umbauten gezielt stufenschlepptauglich gemacht. Da ist online ein interessantes Windentagebuch zusammen gekommen.

Markus hat auch einen Film über das Stufenschleppfliegen gedreht und auf Vimeo gestellt.


Stufenschlepperprobung 2012: Einblicke aus unterschiedlicher Kameraperspektive from 2birds on Vimeo.


Share on Google Plus