Ein Single-Skin-Gleitschirm im Eigenbau

Das fertige Modell BHL JAP. Foto: Jeremy Paxson
Immer wieder schon habe ich über die Entwicklung von Einfach-Segeln (ohne Untersegel) berichtet, die vielleicht eines Tages zum neuen Volksschirm werden können - weil einfach zu fliegen, günstig und gar zum Selberbauen. Letzteres ist bei den verlangten Nähkünsten natürlich nicht so einfach zu realisieren. Aber dass es möglich ist, hat jetzt Jeremy Paxson aus Rottweil bewiesen.

Jeremy hat sich auf Basis der frei im Netz verfügbaren Baupläne des Barretina Hyperlite (BHL) in neunmonatiger Arbeit seinen eigenen Single-Skin-Schirm BHL JAP geschneidert. Der BHL ist ein Entwurf des spanischen Konstrukteurs Pere Casellas. Er liegt auch dem Modell Batlite 1.8 des spanischen Herstellers Adrenaline Paragliders zugrunde.

Folgendes Video zeigt den Verlauf der Näharbeiten vom ersten Ausschneiden der Bahnen bis hin zum fertigen Schirm. Wer hinschaut wird erkennen, dass Jeremy durchaus ein Händchen für seine Nähmaschine hat, und wohl auch Erfahrung. Seit Jahren baut und näht er Modellflieger und Drachen. Wer nicht die Zeit für 10 Minuten Video hat, dem vermittelt eine Fotoserie auch schon einen guten Eindruck.



Bleibt am Ende nur noch ein Disclaimer, den ich gerne von der Internetseite des Projekts kopiere:

LAB NOTE: Build a paraglider at home is a very complicated task (even simple skin), and requires many hours of work. Although from these pictures may seem easy, previous experience is required, and very inventive. As always remember that: The free flight implies risks that can only be known and they can be controled with a suitable formation on the part of a recognized school. Not test wings without knowing their functioning. The construction and test of experimental wings without certifying requires deep knowledge of what is being made.

Share on Google Plus