Eifel-Flugwetter 16.02.13

Kurzfassung

Graues Winterhochdruckwetter mit wenig Wind.Vielleicht reicht's am Sonntag für ein paar Sonnenstrahlen.

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Ein Hochdruckgebiet legt sich über Mitteleuropa, bringt aber erst einmal viel grau und in den Nordstaulagen teils sogar noch Schneefall. In der Eifel sollte es aber tagsüber trocken bleiben. Der Wind weht schwach aus umlaufenden Richtungen. Am Sonntag könnte sich langsam eine Ostlage durchsetzen. Fliegerisch ist da außer Abgleitern wenig zu holen. Moschi-Piloten können vielleicht am Sonntag Wolkenlücken zu "magischen" Aufstiegen nutzen.

Anderswo fliegen

Auf der Südalpenseite ab Sonntag teils nette Thermikbedingungen, z.B. Vinschgau.

Weitere Aussichten

Wie genau sich das Hoch zurecht ruckelt, ist noch nicht entschieden. Die Tendenz geht zur Ostlage. Kommende Woche könnte es 1-2 interessante Soaringtage geben.

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus