Neues Tuchmaterial mit doppelter Beschichtung

Doppelt beschichtetes Tuch
an der Eintrittskante des
Golden 4. // Foto: Gradient
Im Tüchermarkt tut sich was. Nachdem in den letzten Jahren Dominico mit seinem leichteren Tuchmaterial neue Kunden und Marktanteile gewann, setzt jetzt auch Porcher Sport auf "erleichterte" Innovation. Das Gewebe Skytex 32 soll durch die Kombination von stärkeren Schuss- und dünneren Kettfäden bei nur 32 Gramm pro m² fast die gleiche Stabilität besitzen wie das bisher übliche Standardgewebe Skytex 38. Dafür gibt es jetzt neu eine doppelte Beschichtung, die das dünnere Tuch noch haltbarer machen soll. Sie trägt die Marketingbezeichnung: Everlast.

Der tschechische Gleitschirmhersteller Gradient hat angekündigt, alle kommenden Modelle an den besonders strapazierten Flügelteilen (Eintrittskante) mit Everlast-Geweben auszustatten. Die ersten Schirme mit diesen Tüchern werden der Golden 4 und der Nevada light sein.
Share on Google Plus