Testival in Kössen noch in der Warteschleife

Das Super Paragliding Testival in Kössen sollte schon vergangenes Wochenende starten, doch wurde es wegen schlechten Wetters auf das Pfingstwochenende verschoben. Allerdings sind auch dafür die Wetterpropheten derzeit noch unsicher. Ein "abtropfendes Höhentief", dessen Charakter und Entwicklung von den Wettermodellen schwer erfasst werden kann, könnte die Testtage verschauern lassen. Mit etwas Glück bleiben die labilsten Zonen allerdings weiter westlich. Kössen könnte dann zumindest halbtageweise gute Flugbedingungen erleben.

Die Herstellervereinigung PMA schreibt dazu auf ihrer Homepage: "Die Wettersituation für den Alternativ-Termin 18.-20. Mai ist schwierig zu beurteilen. Wir beobachten die Entwicklung weiterhin genau und werden am Donnerstag 16. Mai um 10:00 Uhr eine Entscheidung treffen ob und an welchen Tagen das SPT stattfinden kann."

Wer plant, nach Kössen zu fahren, sollte in jedem Fall am Donnerstag oder Freitag nochmals die Homepage des SPT checken.
Share on Google Plus