Video: 82 Kilometer im norddeutschen Flachland

Aus den Alpen gibt es etliche Videos, die Streckenflüge dokumentieren. Doch wie sieht es aus, wenn man größere Strecken im Flachland fliegt? Markus Kaup aus Münster hat einen interessanten Film zu einem Streckenflug nach Windenstart gedreht. Viele Szenen kommentiert er dabei "live" im Flug, sodass man seinen Gedanken zum Wolkenbild, möglichen Flugrouten und Abrisskanten folgen kann. Es ist kein klassisches Thermik-Lehrvideo, gibt aber dennoch aufschlussreiche Einblicke in die Flachlandfliegerei. Und wenn es nur die Erkenntnis ist: Wer beim ersten Versuch nach 20 Kilometer absäuft, hat dennoch die Chance, am gleichen Tag noch eine große Strecke zu fliegen.

Einen detaillierten schriftlichen Bericht gibt es auf Markus' Winden-Blog. Dokumentiert ist der Flug auch im DHV-XC. Wer den Film in bester Qualität anschauen möchte, kann dies auf Youtube tun. Geringere Datenmengen fließen von Vimeo.



82 km Paragliding-Xcountry-Flug im norddeutschen Flachland from 2birds on Vimeo.
Share on Google Plus