Mentor, Mistral, Blacklight und Epsilon im DHV-Nachtest

Massiver Frontklapper am Mistral 7 // Foto: DHV
Der DHV hat eine neue Folge seiner Nachtests von Gleitschirmen der Kategorien EN-B veröffentlicht. Dieses Mal waren Nova Mentor 3, U-Turn Blacklight, Swing Mistral 7 und Advance Epsilon 7 an der Reihe. Wie schon bei früheren Tests zeigte sich, dass vor allem Schirme mit dem Anspruch als High-End EN-B bei großen Seiten- und Fronteinklappern doch ein durchaus anspruchsvolles Verhalten zeigen können: Gegenklapper, verzögert öffnende Frontklapper, sich verwindende Kappen im B-Stall, deutliches Nachdrehen bei der Steilspirale...

Die Piloten sollten wissen, worauf sie sich einlassen - und dass die High-Ender nicht immer so fromm bleiben, wie sie sich im Normalflug geben. Einzig der auch als Mid-B lancierte Epsilon 7 machte bei den meisten Deformationen eine überschaubare Figur, während vor allem der Blacklight sich sehr anspruchsvoll erwies. Nachzulesen gibt es das ganze als pdf auf der DHV-Homepage, oder wohl im nächsten DHV-Info.
Share on Google Plus