DHV-Sicherheitstest Folge 6

Großflächiger Frontklapper am Buzz 4 // Foto: DHV
Der DHV präsentiert auf seiner Homepage die Ergebnisse der 6. Folge seiner Sicherheits-Testreihe von EN-A und EN-B-Schirmen.

Diesmal haben die Testpiloten die Schirme Skywalk Mescal 4 (EN-A) sowie Gin Atlas, Ozone Buzz 4, Gradient Golden 4 und Niviuk Hook 3 (alle EN-B) mit Datenloggern genau nachgeprüft. Wieder zeigt sich, dass vor allem bei EN-B-Modellen zum Teil mit anspruchsvolleren Reaktionen und größeren Höhenverlusten nach Klappern zu rechnen ist. Insbesondere ist, wie schon bei früheren Testrunden, die Tendenz zu stabilen oder sehr verzögert öffnenden Frontklappern zu erkennen (siehe dazu auf lu-glidz den Post zum Leistungsmakel: Stabiler Frontklapper).

Von der getesten Reihe erscheint beim Lesen des Berichtes der Mescal, wie von einem EN-A zu erwarten, als der harmloseste Schirm. Atlas und Buzz 4 bilden die Mittelklasse, während Golden 4 und vor allem der Hook 3 ihre "Überraschungsmomente" parat haben.
Share on Google Plus