PWC setzt auf Plan B

Das Superfinale des PWC 2013 wird nicht im brasilianischen Baixu Guandu stattfinden. Das haben die Organisatoren nun offiziell verkündet. Die katastrophale Lage nach heftigen Regenfällen mit Überflutungen in der Region (lu-glidz berichtete) macht dort einen Gleitschirmwettbewerb unmöglich. Vor die Wahl gestellt, das Superfinale auf einen anderen Termin zu verschieben, oder nur einen anderen Austragungsort in Brasilien zur gleichen Zeit zu suchen, setzen die Organisatoren nun auf Plan B: Gleiche Zeit, anderer Ort.

Noch steht nicht fest, wo der Wettbewerb in 2 Wochen beginnen soll. Das Event wird einiges an Improvisationstalent der Organisatoren und einiges an Toleranz und Flexibilität der Piloten verlangen. Aber angesichts vieler schon gebuchter und bezahlter Flüge sowie fest geplanter Urlaubstage ist das wohl der größte gemeinsame Nenner für alle Beteiligen.
Share on Google Plus