Eifel-Flugwetter 26.04.14

Kurzfassung

Samstag schwachwindig, Sonntag zeitweise Regen. Im Detail unsicher.

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Ein Woche schon treibt die labile Höhenkaltluft im Eifelraum und darüber hinaus ihr Unwesen und sorgt - positiv ausgedrückt - für viel Abwechslung aber auch Prognoseunsicherheit im Wettergeschehen. Das gilt auch für dieses Wochenende. Vom Tiefdrucktrog über den britischen Inseln tropft das nächste Höhentief ab und wird uns und den Alpenraum nächste Woche beschäftigen. Am Sonntag bringt es rund um die Eifel erst einmal (zeitweise) Regen. Zuvor herrscht am Samstag eine Lage mit geringen Druckgegensätzen, also wenig Wind aus allen möglichen lokal geprägten Richtungen, die zudem von jeder größeren Wolke nochmals nach gusto umgestrickt werden. Schauerneigung ist auch nicht auszuschließen, wobei das Risiko von Modell zu Modell ganz unterschiedlich interpretiert wird.

Fliegerisch ist das wenig erbaulich, weil so schwer planbar. Und bevor ich mich mit irgendwelchen morgen schon wieder überholten Details in die Nesseln setze, überlasse ich die weitere Interpretation der flutschigen Höhentief-Fettaugen jedem selbst. Es kommen auch wieder bessere Tage.

Anderswo fliegen

Irgendwo geht's bestimmt. Nur wo?

Weitere Aussichten

Es bleibt auf jeden Fall durchwachsen. Alle detaillierteren Prognosen sind morgen schon völlig überholt.

Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Werde zum Förderer!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus

1 Kommentare:

Oliver Blonske hat gesagt…

Hallo Lucian,

der Samstag war in Klüsserath/Mittelmosel ein richtig schöner Flugnachmittag mit Höhen bis 900m/NN ging es verläßlich überall rund um das Tal mit Ausflügen in die nächste Moselschleife, Gegenhänge und zurück.Das Ganze bei völlig grauem bedecktem Himmel ohne Sonne.Nur wenige Piloten haben den Nachmittag genutzt. Versuch macht klug. Wetterprognosen sind eindeutig überwertet.