Universalhelm für Tandempassagiere

Der Breeze VS Tandem ist größenverstellbar. // Foto: Finsterwalder-Charly
Wer viel mit dem Tandem und wechselnden Passagieren fliegt, kennt das Problem: Jeder Kopf ist anders. Und so braucht man eine Sammlung verschieden großer Helme, um für jeden Passagier den passenden Kopfschutz parat zu haben. Doch hierfür bietet Charly nun eine interessante Lösung.

Breeze VS Tandem nennt sich ein neues Helmmodell speziell für Tandempassagiere, bei dem die Passform über ein Drehrad am Nacken verstellt werden kann. Den Helm gibt es in zwei Standardgrößen, die jeweils die Größenbereiche XS-M und M-XL abdecken. Er kann auch mit einem getönten Visier ausgestattet werden und ist nach der Norm CE EN 966 für den Luftsport zertifiziert.

Was noch fehlte, um den Schutz der Passagiere bei Stürzen perfekt zu machen, wäre ein optionaler Kinnbügel.
Share on Google Plus