Hoch über Texas

Über Texas von Wolke zu Wolke auf Rekordjagd // Foto: Nick Greece, Facebook
Kürzlich hatte lu-glidz über den Versuch des Ozone-Entwicklungsteams berichtet, in Texas einen neuen Streckenflug-Weltrekord aufzustellen. Das hat mit einem Einzelflug zwar nicht ganz geklappt. Doch rekordverdächtig dürfte die Summe der geflogenen Kilometer sein. In drei Tagen kamen sechs Flüge über 400 Kilometer zusammen. Bill Bellcourt allein flog über 1000 km, schreibt Nick Greece auf Facebook. Episch waren offensichtlich auch die Ausblicke, welche die Piloten in der Höhe über Texas genossen.
Share on Google Plus