DHV-XC bietet Luftraumdaten zum Download

Wer größere Strecken fliegen möchte, kommt irgendwann unweigerlich mit dieser Problematik in Berührung: Lufträume, in die man als Gleitschirmflieger nicht einfliegen darf. Moderne GPS-Varios wie z.B. Skytraxx oder Smartphone-Flugcomputer wie XC Soar oder XC Track bieten die Möglichkeit, sich diese Lufträume auch im Flug anzeigen zu lassen. Dafür allerdings braucht man stets die möglichst aktuellsten Daten.

Auf Anregung eines Piloten im Gleitschirmdrachenforum hin hat der DHV eine Downloadseite auf dem XC-DHV-Server eingereichtet, wo Luftraumdaten vieler Länder als TXT-Datei im Open-Air-Format heruntergeladen werden können. Open-Air hat sich mittlerweile als Quasi-Standard etabliert und wird von vielen Geräten und Softwarelösungen unterstützt.

Die angebotenen Daten sind nicht garantiert aktuell, sie spiegeln aber stets die neuesten dem DHV vorliegenden Angaben wieder und sind dieselben Daten, wie sie auch bei der Ermittlung von Luftraumverletzungen im Rahmen des DHV-XC-Wettbewerbs verwendet werden.

Für Geräte, die nur jeweils eine einzelne Open-Air-Luftraumdatei öffnen können, kann man die gewünschten Länderdaten vom DHV-Server einfach hintereinander in eine Datei kopieren und abspeichern.

Auf der Seite sind weitere Links zu Seiten zu finden, wo man die Luftraumdaten auch in anderen Formaten (z.B. kml / Garmin o.ä.) herunterladen kann.
Share on Google Plus