DHV-Wetter bietet jetzt schnelleren Überblick

Jeden Tag aktualisiert DHV-Meteomann Volker Schwaniz seinen 3-Tage-Ausblick auf das Flugwetter. In kurzen Absätzen beschreibt er im DHV-Wetter, wo in Deutschland, den Nord- und den Südalpen in den nächsten Tagen welches Wetter zu erwarten ist. Um den Piloten eine noch schnellere Übersicht zu ermöglichen, nutzt er neuerdings auch einen sehr einfachen Farbcode.

Tage mit gestörtem Flugwetter sind grau, Tage mit nutzbarem Thermikwetter grün hinterlegt. So lässt sich sehr schnell abschätzen, ob überhaupt fliegbare Bedingungen zu erwarten sind, und in welcher der drei Großregion es am interessantesten werden könnte.

Für regional feinere Thermikprognosen können Piloten dann auf Quellen wie Alptherm, Meteo-Parapente, Meteovolo oder Soaringmeteo zurückgreifen.
Share on Google Plus