437 km übers ukrainische Flachland

Quelle: XContest.org
Bogdan Baziuk heißt der ukrainische Pilot, der einmal mehr gezeigt hat, dass auch in Europa extrem weite Strecken geflogen werden können: 437 Kilometer ist er gestern nach einem Windenstart 30 km westlich von Kiev mit Kurs Süd quer über die Ukraine geflogen, um schließlich kurz vor dem Schwarzen Meer bei Odessa zu landen. Damit hat er den von Mikhail Goncharov 2013 ebenfalls in der Ukraine aufgestellten Europarekord von knapp 420 Kilometer noch einmal getoppt.

Ähnlich wie Goncharov flog er bei einer kräftigen Nordlage, erkennbar auch an seiner Durchschnittsgeschwindigkeit von 47 km/h. Seine Flugroute lag aber 300 km weiter westlich. Schon die erste Thermik brachte ihn bis auf knapp 2000 Meter - was über den Tag auch in etwa seine Standardbasishöhe blieb.
Share on Google Plus