Namibia von seiner besten Seite

Guillaume Broust ist ein französischer Outdoor-Filmemacher. Gemeinsam mit Perrine Chauvin war er im vergangenen Jahr acht Monate auf Weltreise, um Neuseeland, Nepal und Namibia aus der Perspektive des Gleitschirmfliegers zu erkunden. Das Ergebnis des Frequent Flyers Project sind drei Filme über jeweils eine der Destinationen.

Das Video über Namibia ist das Stimmigste in der Reihe. Es demonstriert, dass Gleitschirmfliegervideos nicht nur aus langweiligen Helmkameraperspektiven bestehen müssen. Hier werden grandiose Aufnahmen von Landschaft und Leuten gepaart mit Flugsituationen, die das Wasser im Pilotenmund zusammen laufen lassen. Dazu noch ein exakt getimter Soundtrack.


Share on Google Plus

1 Kommentare:

Marty hat gesagt…

Irgendwie schweinen hier im Blog die Links zu den Videos alle verrutscht zu sein?
Gruß Marty.