Ein Schirm mit dem eigenen Namen

Bei Apco kann man seine Schirme jetzt signieren. // Grafik: Apco
Wer einem Schirm seinen persönlichen Stempel aufdrücken will, der hat bei vielen Marken die Option, die Farbkombination der verwendeten Stoffe zu bestimmen. Der israelische Hersteller Apco geht jetzt einen anderen Weg, um den Kunden Schirme mit einer persönlichen Note anzubieten.

Wer einen neuen Schirm bei Apco bestellt, der kann sich den eigenen Namen oder ein Logo im Untersegel platzieren lassen. Zur Einführung gibt es die Personally Signed Wings sogar ohne Aufpreis. Man muss nur bei der Bestellung eine passende Grafikdatei mit dem gewünschten Schriftzug oder Bild mitliefern. Die Schrift wird dann per Laserplotter aus farbigem Klebesegel ausgeschnitten und schon ab Werk an vorwählbaren Positionen im Untersegel aufgebracht.
Share on Google Plus