Gleitschirme mit Fotodruck

Ein Paramania-Gleitschirm mit aufgedrucktem Design.
// Quelle: printedwings.com

Ein Gleitschirm im Custom-Design gefällig? Bislang gab es dafür nur eingeschränkte Möglichkeiten. Piloten können bei manchen Marken gegen Aufpreis die Stofffarben ihres Schirmes aus einer beschränkten Palette nach eigenen Vorstellungen zusammenzustellen. Doch es geht auch anders.

Der auf Motorschirme spezialisierte Hersteller Paramania bietet seinen Kunden neuerdings die Möglichkeit, Schirme mit Fotodruckmotiven auszustatten. Ausgefallenen, völlig individuellen Designs steht damit nichts mehr im Wege.

Mehrere Jahre hat die Entwicklung der speziellen Druck- und Produktionsverfahren gedauert. Die Drucktechnologie stammt von Big Image Systems, einem schwedischen Unternehmen, das auf die Herstellung übergroßer, durchscheinender  Textilplakate spezialisiert ist. Solche Drucke können ganze Gebäude verhüllen. Die Firma Printed Wings wiederum passte die Druckverfahren so an, dass die verwendeten Druckfarben tief in die Nylonfäden der Ripstop-Gleitschirmstoffe eindringen und dort UV-beständig verbleiben können. 16,7 Millionen Farben bzw. Farbnuancen sind möglich.

Gedruckt werden die Bilder nicht auf fertig genähte Schirme. Vielmehr werden die einzelnen Stoff-Panels, aus denen ein Gleitschirm zusammengenäht ist, schon vor dem Zuschnitt mit ihrem jeweiligen Bildanteil versehen. Beim Druckvorgang können auch Schnittmarken und Nähführungslinien mit integriert werden, was sogar eine besonders passgenaue Produktion der Schirme ermöglichen soll. Da für ein mehrfarbiges Schirmdesign nicht mehr einzelne kleine Stoffteile mit vielen Quernähten verbunden werden müssen, senkt das sogar die Produktionskosten in der Näherei. (Insgesamt sind die individuell bedruckten Schirme natürlich dennoch teurer).

Damit die Fotos auf den gekrümmten Schirmen in der Luft nicht verzerrt wirken, hat Printed Wings eine spezielle Software entwickelt. Die Bildmotive werden dabei optisch so gestreckt und umgerechnet, dass sie sich der Bogenform der Schirme anpassen, um von unten oder oben betrachtet wie ein planes Bild am Himmel zu erscheinen.

Interessant dürften solche fotobedruckten Schirme vor allem als Hingucker im Werbeeinsatz sein.
Share on Google Plus