Video: Frei wie der Wind

Es gibt schöne Filme, die  leider nur in fremden Fernsehsendern zu sehen sind und wahrscheinlich nie in übersetzter Fassung in deutsche Programme kommen. Dennoch lohnt sich ein Blick darauf.

Die Reportage "Libres comme l'air" von Antoine Boisselier wurde kürzlich im Nachtprogramm des französischen Senders France 3 gesendet. Sie erzählt 52 Minuten lang von der Faszination des motorlosen Fliegens mit Gleitschirm, Drachen und Segelflugzeugen. Dazu gehören auch Einblicke in die Entwicklungsarbeit von Ozone und ein interessantes Experiment: Das gemeinsame Streckenfliegen eines Gleitschirm- und eines Drachenpiloten.

Anfangs war eine Kopie des Filmes in voller Länge auf Vimeo zu sehen, doch diese wurde wieder gesperrt. Doch jetzt gibt es auf Youtube eine gekürzte "freie" Version.



[Nachtrag vom 7.3.: Dies ist eine überarbeitete Version des Posts. Ursprünglich war hier die Langfassung des Videos zu sehen, nach der Sperre habe ich die Kurzfassung eingesetzt].
Share on Google Plus

1 Kommentare:

nivuz hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.