Das olympische Feuer fliegt Gleitschirm

Im Vorfeld der Olympiade in Rio de Janeiro tourt das Olympische Feuer durch Brasilien. In Governador Valadares war es sogar fliegend auf dem Weg.


Es gab ja schon Versuche, Gleitschirmfliegen als olympische Disziplin zu etablieren. Noch ist das nicht gelungen, aber zumindest konnten Gleitschirmflieger in Brasilien jetzt einen Hauch von Olympia-Begeisterung schnuppern. Bei der Tour des Olympischen Feuers durch das Land machte die Fackel auch Station in Governador Valadares, einem beliebten Gleitschirmspot, in dem auch schon diverse hochkarätige Wettbewerbe stattgefunden haben. Dort kam die Fackel bei einer Festveranstaltung am Tandemgleitschirm in die Stadt eingeschwebt. // Foto: Duda Brasil, Facebook
Share on Google Plus