Wer lässt Dich nicht im Regen stehen?

In diesem Sommer konnte man an vielen Tagen von der Fliegerei nur träumen - oder davon lesen. Schon mal an ein Dankeschön für Lu-Glidz gedacht? 

Zeichnung: Honorin Hamard
Alle Jubelmonate mal gibt es einen Lu-Glidz-Post in eigener Sache. Denn die Lektüre des Blogs ist und bleibt so kostenlos wie werbefrei. Doch an all jene, denen das Geschriebene und Gelesene gefällt: Habt Ihr schon mal daran gedacht, Lu-Glidz eine kleine Anerkennung dafür zu geben?

Immerhin ist Lu-Glidz in seiner Form, Themenbreite, Unabhängigkeit und auch Aktualität einzigartig in der Gleitschirm-Szene. Eine solche Berichterstattung kommt nicht von nichts, sondern von Begeisterung und tiefem Interesse, aber auch einem entsprechenden Zeiteinsatz. Wenn jeder Leser das mit einem kleinen Beitrag honorierte, bliebe Lu-Glidz nicht im Regen stehen, sondern könnte zu neuen Höhenflügen starten.

Allen Lu-Glidz-Lesern, die mir in den vergangenen Monaten schon per Paypal oder Banküberweisung einen Anerkennungsbeitrag zukommen ließen, gilt mein Dank. Allen weiteren Leser, die sich jetzt durch diese Zeilen anregen lassen, ihren Beitrag zu leisten, danke ich ebenfalls. Und wer einfach weiterhin nur lesen will, ohne etwas zurück zu geben, dem wünsche ich viel Spaß und Erkenntnis bei der Lektüre. Vielleicht wächst ja mit jedem Aufruf der Lu-Glidz-Homepage oder jedem kostenfrei erhaltenen Email-Newsletter das Gefühl, dass das Gebotene doch einen Wert darstellt, dessen Anerkennung sogar Freude bereiten kann.

Share on Google Plus