10 Jahre Lu-Glidz

Der erste Post auf Lu-Glidz erschien am 24. August vor zehn Jahren. Der Blog ist zu einem wichtigen, unabhängigen News-Kanal der deutschsprachigen Gleitschirm-Szene geworden.


Post Nummer 1 zum Thema Wirbelschleppe war eigentlich nur ein kleiner Test, wie das Einstellen von Bildern in der Blogger-Software funktioniert. Dieser Jubiläumspost hat durch Zufall eine runde Zahl. Es ist Post Nummer 2000.

Was ich hierzu schreiben soll? Keine Ahnung. Vielleicht seid Ihr, die Leser, jetzt einfach mal dran. Nutzt die Kommentarfunktion, um zu äußern, was ihr an/von/für/über Lu-Glidz schätzt, vermisst, wünscht, denkt, hofft etc. Empfehlt den Blog weiter, verlinkt Lu-Glidz auf Facebook oder Twitter, schenkt Lu-Glidz ein bisschen Aufmerksamkeit.

Und wer die Arbeit an Lu-Glidz unterstützen möchte, darf sich vom runden Erscheinungs- und Postjubiläum natürlich gerne inspirieren lassen, zum Förderer zu werden - ganz einfach per Paypal oder Banküberweisung (pdf-Vorlage). Das tut nicht weh und staubt nicht. Es soll sogar begeisterte Wiederholungstäter geben ;-)

Share on Google Plus

5 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Glückwünsch für den Durchhaltewillen und natürlich besten Dank fur die Mühen die es brauchte in 10 Jahren 2000 neutrale Einträge zu produzieren. Dabei die Leser bei laune zu halten ist sicher nicht immer leicht.

Vorallem deine Schirmtests find ich klasse. Steht der Up Kibo oder Lohtse auch auf dem Plan?

Fur die nächsten 10 Jahre weiterhinviele gute Themen und fürs fliegen gute und sichere Landungen!

Grüße, David

Markus hat gesagt…

Hallo Lucian,
auch von meinem Blog und mir herzlichen Glückwunsch und alles Gute zum Geburtstag! :)
Und auch vielen Dank für das herausragende Engagement!!!
Viele Grüße
Markus

Anonym hat gesagt…

Hallo Lucian
dein Blog ist einfach nur saugeil. Das ist der Hammer dass sich jemand erstmal für lau so engagiert. Grosses Kompliment, da können sich viele ne Scheibe abschneiden. Hoffentlich rentiert sich das für dich auch einmal auf die ein oder andere Weise.

Anonym hat gesagt…

Hallo zusammen,

erst einmal, herzlichen Glückwunsch an Lucian zum 10. Geburtstag „lu-glidz“!

Ich weiß nicht, ob ich „lu-glidz“ von Anfang an abonniert habe, aber auf jeden Fall bin ich schon sehr lange ein interessierter Leser des Blogs.

Printmedien zum Thema Gleitschirm vermisse ich nicht mehr. Wenn es etwas Neues in der Szene gibt, erfährt man es zeitnah im Blog.

Was mag ich besonders an „lu-glidz“?

Da ist an erster Stelle die Unabhängigkeit des Blogs zu nennen. Keine Werbung für den einen oder anderen Hersteller …

An 2. Stelle steht für mich die Kompetenz und Gründlichkeit mit der Lucian Themen recherchiert und Gleitschirme testet.

3. Der angenehm zu lesenden Schreibstiel.

Seit geraumer Zeit lese ich sehr gerne die Interviews. Das sich Firmen, Piloten und Gleitschirmkonstrukteure im Interview mit „lu-glidz“ „stellen“, zeigt welchen Stellenwert der Blog in der Szene gewonnen hat. Der Blog wird ernst genommen, was wiederum den Wert seiner Beiträge erhöht.

Was mag ich nicht, wo habe ich Verbesserungsvorschläge? Wenn mir was einfällt, melde ich mich noch mal…

„lu-glidz“ hat für mich tatsächlich einen Wert. Ich unterstütze den Blog seit Jahren mit einer „Spende“ an jedem Jahresbeginn.

Danke für 10 Jahre „lu-glidz“ und weiter so!

Gruß. Klaus Ge.

Otto hat gesagt…

Obwohl ich schon rund ein Jahrzehnt fliege, kenne ich diesen Blog erst seit etwa einem halben Jahr (hatte nach Schirmrezensionen wegen eines Neukaufs gesucht). Er ist für mich das beste, was es im Internet an Information für Gleitschirmpiloten gibt.
Keine Selbstbeweihräucherung, keine sinnlosen Inhalte. Die Rezensionen erscheinen mir fundiert, sehr gute und tiefgehende (auch kritische) Artikel, ein Quell für viele interessante Neuigkeiten. Besser als jedes mir bekannte Magazin, jede "Spende" wert. Danke für die Mühen!