Acro in 360-Grad-Perspektive

Acro-Videos hat man schon viele gesehen. Mit einer Rundumsichtkamera gefilmt, kann man allerdings noch ganz neue Impressionen gewinnen.

Aus der 360-Grad-Perspektive betrachtet wird aus der Welt eine Scheibe.
// Quelle: Youtube, Screenshot, bearbeitet
Das Freestyle-Team aus Österreich begeistert gerne durch besondere Synchron-Fliegerei. Da kreisen oder hängen gar zwei oder drei Gleitschirme umeinander. "Mittendrin statt nur dabei", könnte das Motto eines neuen Videos des Teams sein.

Paul Doppler hat dafür eine 360-Grad-Kamera eingesetzt und die Bilder passend für ein 2D-Video editiert. Die Rundumsicht liefert dabei ganz neue Seherlebnisse.

Da dreht sich zum Beispiel beim Helikopter nicht mehr die Welt um den Piloten, sondern die Welt samt Pilot um die Kamera im Zentrum. Auf den ersten Blick erscheint das durchaus verwirrend, weshalb das Video auch passend "Confusion" heißt. Es ist aber schön anzusehen.





Share on Google Plus