Die kleine Förderer-Tombola 2016

Als Dank verlost Lu-Glidz unter allen Förderern 2016 ein Vario, ein Schnellpacktuch und eine Schleppklinke. Für die Teilnahme an der Tombola gelten zwei einfache Regeln.

Ein, zwei oder drei? Packs-i, Tweety oder Easy Quick? Wer an der
Lu-Glidz Tombola 2016 teilnehmen will, muss den Blog in
diesem Jahr "gefördert" haben. Eine zweite Regel steht im Text.
Im Zuge der kleinen Produkttests auf Lu-Glidz bleiben manche der Testobjekte in meinem Fundus hängen. Allerdings habe ich kein Interesse daran, solche Gadgets nutzlos anzuhäufen. Vielmehr sollen sie einen Piloten finden, der sich daran erfreuen kann.

In diesem Sinne startet Lu-Glidz wieder eine kleine Tombola. Jeder Leser, der Lu-Glidz im Jahr 2016 gefördert hat (egal mit welcher Summe), hat die Chance daran teilzunehmen. Das gilt auch für all jene, die erst jetzt in dieser Tombola den ersten oder auch erneuten Anreiz sehen, Lu-Glidz noch bis zum 31.12. eine kleine fördernde Anerkennung per Paypal oder Überweisung (pdf-Vorlage) zukommen zu lassen.

Wer teilnehmen will, muss zwei einfache Regeln befolgen:

  1. Du musst im Verlauf des Jahres 2016 (1.1.-31.12.) Lu-Glidz-Förderer gewesen/geworden sein.
  2. Du musst zusätzlich als Los noch eine Email schreiben an luglidzkontakt [at] gmail.com mit der Betreffzeile "Luglidz Tombola". In der Mail muss dann wiederum stehen: "Ich hätte gerne das Vario / die Schnellpackhilfe / die Schleppklinke als Preis" (bitte eins der drei Dinge auswählen). Zudem Namen und Adresse für den Postversand.

Die Email-Regel ist nötig, damit die einzelnen Preise tatsächlich jemanden erreichen, der sich das jeweilige Produkt auch wünscht. Außerdem benötige ich die Adressen, um die verlosten Preise Anfang 2017 korrekt zustellen zu können.

Die Preise haben keine Rangfolge. Vielmehr wird es einfach drei Lostöpfe geben, in die die Emails mit den zugehörigen Wünschen landen. Zur Auswahl stehen die folgenden Produkte (die Links führen nochmals zum jeweiligen Test auf Lu-Glidz):


Disclaimer: Die Ziehung der Tombola erfolgt Anfang 2017 nach bestem Wissen und Gewissen ohne Gewähr und Rechtsanspruch. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt. Alle Adressen werden vertraulich behandelt und dienen einzig dem Zweck der Zuordnung der Gewinne dieser Tombola. Emails ohne Angabe einer Preiswahl und kompletter Adresse werden nicht berücksichtigt. Pro Förderer ist nur eine Los-Email zulässig.

Share on Google Plus