Joe-Lock - ein pfiffiges Trennsystem

Eine magneto-mechanische Verbindung für den Beschleuniger -  das ist der Joe-Lock. Selbst unter Last lässt er sich mit einer seitlichen Scherbewegung einfach trennen. 

Die Joe-Lock Beschleunigerkupplung.
// Quelle: Facebook, Josef Hausknecht
Den Schirm mit der Beschleunigerleine des Gurtzeuges zu verbinden, dafür gibt es schon die verschiedensten Lösungen. Am gebräuchlisten sind die üblichen Brummelhaken. Die haben aber mindestens einen Nachteil. Zum einen können sie sich gelegentlich beim Hantieren am Startplatz wieder lösen. Zum anderen lassen sie sich in der Luft im Notfall nicht einfach wieder öffnen - schon gar nicht unter Last.

Zu diesem Problem haben sich schon viele Piloten ihre Gedanken gemacht. Doch wenige haben am Ende eine so pfiffige Lösung gefunden wie Josef Hausknecht vom Drachen- und Gleitschirmfliegerclub Friedrichshafen. Er ersann den Joe-Lock.

Der Joe-Lock sind zwei kleine Aluminiumstecker, die ineinander geschoben werden. In der Mitte sitzt ein kleiner Magnet, der die Stecker in Position zieht und hält. Durch eine Zinkenkonstruktion (abgeschrägte Nut und Feder) wird das System in Zugrichtung des Beschleunigers formschlüssig. Doch selbst unter Last kann man die Joe-Locks recht einfach wieder trennen, indem man beide Steckerteile seitlich gegeneinander verschiebt.

Ein echter "Quick-Out" mit Automatikfunktion ist der Joe-Lock allerdings nicht. Man muss schon mit beiden Händen zufassen, um die Trennung durchzuführen. Die kompakte Bauform und die fummellose Bedienung sprechen wiederum für sich.

Noch ist das System nicht in irgendwelchen Gleitschirmshops erhältlich. Doch die Begeisterung und das große Interesse, das Josef schon entgegen schlug, als er den Joe-Lock kürzlich auf Facebook präsentierte, spricht dafür, dass das System bald in Serie gehen könnte.

Hier noch ein kurzes Video (Quelle: Facebook), das das Schließen und Öffnen des Joe-Locks zeigt:


Share on Google Plus

4 Kommentare:

Sebastian hat gesagt…

Genial. Weniger als Schnelltrenner, mehr als praktisches Bauteil. Sollten Hersteller bei Joe lizensieren und einbauen.

Thomas hat gesagt…

Perfekt. Kaufe ich sofort!

Thomas Schmitt hat gesagt…

Braucht das Tool eine DHV-Zulassung?

Lucian Haas hat gesagt…

Brauchen Brummelhaken oder Beschleuniger eine DHV-Zulassung? Meines Wissens nicht. Für solches Zubehör gibt es keine gesetzliche Regelung. Sollte also für den Joe-Lock genauso gelten.