Windytv jetzt voll wischbar

Die Wetterseite Windytv.com hat für seine Webseite die Darstellung auf kleinen Bildschirmen von Mobiltelefonen optimiert. Eine eigene App ist nicht mehr nötig.

Die Darstellung von Windytv.com
auf dem Handy-Bildschirm.
Die Macher von Windytv.com überraschen immer wieder mit besonders gelungenen Lösungen. Jetzt haben sie die Darstellung und die Bedienung der Webseite für die Bildschirme von Smartphones optimiert.

Rechts kann man mit einem Wisch zwischen den verschiedenen Variablen wählen (z.B. Wind, Temperatur, Wolkenbasis etc.). Links kann man mit einem Wisch die jeweilige Prognosehöhe (Druckniveau in hPa) einstellen. Und unten am Bildschirm lassen sich die Tage und Zeiten mit einem Wisch verschieben. Eine eigenständige App für Android oder Iphone ist so nicht mehr nötig.

Eigens für den Mobilbetrieb kann man sogar eine Darstellung mit reduziertem Datenverbrauch wählen. Als Modelle stehen, wie bei der Desktop-Version, ECMWF (9 km), GFS (22 km) und NEMS (4 km) zur Verfügung.

Legt man sich den Link der Seite einfach als "Web-App" auf den Startbildschirm des Smartphones, wird man jeweils die aktuellste Version vorfinden. Legt man zudem noch bei Windytv einen eigenen Account an, lassen sich Einstellungen zwischen einem Desktop-Computer und dem Mobiltelefon synchronisieren, mitsamt voreingestellten Favoriten.
Share on Google Plus