Bassanos neuer Startplatz

Am Monte Grappa gibt es ab sofort einen neuen Startplatz mit Ausrichtung Süd/Südwest. Er heißt Camol und liegt auf 1200 Meter Höhe.

Der neue Startplatz Camol in Bassano.
// Quelle: Facebook, Vivere il Grappa
Bassano ist eins der beliebtesten Fluggebiete der Alpen. Zu Stoßzeiten wie beispielsweise um Ostern herum sind dort die Startplätze und der Luftraum davor allerdings hoffnungslos überfüllt. Der neue Startplatz "Camol" könnte hier künftig die Situation etwas entspannen helfen. Zudem bietet er bei stabilen Bedingungen einen direkt höheren Einstieg in die Thermik.

Camol liegt auf 1200 Meter Höhe. Um ihn zu erreichen, muss man an den schon bekannten Startplätzen Stella Alpina, Bepi und Cassette vorbei in Richtung Cima del Grappa weiterfahren, und zwar bis 800 Meter hinter die Kurve Nr. 21. Geparkt wird an der "Baita Camol". Von dort muss man zu Fuß 400 Meter auf dem Wanderweg Nr. 100 Richtung Cima del Grappa vorlaufen. Der Startplatz liegt auf einer abfallenden Wiese.

Das Touristenkonsortium Vivere il Grappa stellte den neuen Startplatz kürzlich auf seiner Facebook-Seite vor.

Die GPS-Koordinaten von Camol sind: 45°50'24.3"N, 11°47'06.1"E
Share on Google Plus