Ein schneller Wetterkartenüberblick

Wetterkarten mit eingezeichneten Frontensystemen sind eine wichtige Hilfe bei der Einschätzung von Wetterlagen. Eine Android-App bietet den schnellen Zugriff.

Schlicht aber nützlich: Die Android-App zur Darstellung von
Bodendruckkarten und Fronten von DWD und Met-Office.
// Quelle: Surface Pressure Maps for Paragliders, Screenshot
Meteo-Seiten und Meteo-Apps für Smartphones gibt es Dutzende im Netz. Doch wenn es darum geht, sehr schnell auf bestimmte Informationen zugreifen zu können, entpuppen sie sich häufig als zu vielschichtig. Einfache Wetterkarten mit eingezeichneten Fronten, am besten im schnellen Überblick für die nächsten paar Tage, sind selten direkt zu finden.

Hilfreich ist da die kostenfreie App Surface Pressure Maps for Paragliders (für Android-Systeme, im Playstore). Sie bietet nur das, was der Name schon sagt: aktuelle Bodendruckkarten, und zwar sowohl vom DWD als auch vom britischen Met-Office. Mit nur zwei Klicks und geringem Datenverbrauch ist man direkt bei den entsprechenden Grafiken für die nächsten fünf Tage.

Bodendruckkarten allein erlauben noch keine sinnvolle Flugwetterprognose. Doch die Überprüfung von möglichen Frontensystemen sollte stets auch zur Flugvorbereitung gehören. So schnell wie mit dieser App kommt man selten an die Infos.

Share on Google Plus