Eifel-Flugwetter 06.03.10

Kurzfassung

Winter is back! Ein Tief samt Kaltluftzunge aus dem Osten bringt neuen Schnee bis in die Mittelgebirge, teils auch bis in die Niederungen. Dazu viel Wind aus Nord bis Ost. Fliegerisch :((
Achtung: das nächste Flugwetter gibt es erst wieder am 19.3.

Wetterlage
+ Flugoptionen

(Grafik: wetter3)
Nach den ersten Frühlingszeichen zeigt der Winter nochmal, dass er halt doch noch auch offiziell nicht vorbei ist. Eine steife Brise aus Nord, später gen Osten drehend, fegt mit Kaltluft und Flocken durchs Land. Minustemperaturen. Der Niederschlag lässt im Laufe des Samstag nach. Sonntag lockert es dann sogar auf. Der Wind bleibt aber stramm aus NO bis Ost. Zum Fliegen taugt das aus heutiger Sicht nicht.

Für die ganz heißen: Eine Mini-Chance sehe ich derzeit nur am späteren Sonntagnachmittag. Dann könnte u.U. der Wind schon soweit abgeflaut sein, dass man in Hönningen, Boppard oder Rachtig noch ein Achterbahn-Abendflüglein wagen könnte. Aber drauf wetten würde ich nicht!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts?
Share on Google Plus