Eifel-Flugwetter 24.04.10

Kurzfassung

Ein schönes und angenehm warmes Frühlingswochenende mit recht schwachem Wind, Samstag tendenziell aus Ost, Sonntag von SO über Süd auf SW drehend. Sonntag nachmittag wahrscheinlich gutes Streckenflugpotenzial.

Wetterlage


(Grafik: wetter3)
Eine Hoch baut sich über Norddeutschland und Skandinavien auf und zieht langsam weiter nach Polen. Ganz Deutschland (bis auf den äußersten Nordwesten) kommt in den Genuss von viel Sonnenschein und größtenteils wolkenfreiem Himmel. Die Temperaturen steigen über 20 Grad, v.a. am Sonntag.

Samstag


(Grafik: windfinder)
Der Samstag kommt schon weitgehend wolkenlos daher. Die Sonne lacht, der Wind weht in allen Höhenschichten schwach aus Ost um 10 kmh. Die Thermik ist da, ohne so richtig durchzuziehen. Wer eine gute Blase erwischt, kann bis auf 1800m kommen, in der Regel wird aber so bei 1400m Schluss sein.

Sonntag


(Grafik: Windfinder)
Am Sonntag ist es ebenso schön aber noch wärmer als am Samstag. Durch das etwas schon nach Osten abgezogene Hoch ist es nicht mehr ganz so stabil. Die blaue Basis steigt im Tagesverlauf auf über 1800m an. Ob das auch erfliegbar ist, wird sich zeigen. Der Wind weht anfangs noch etwas frischer um 15 kmh aus SO und dreht im Tagesverlauf von Westen her über der Eifel auf SW und schwächt sich wieder auf ~10 kmh ab.

Flugprognosen für den Großraum Eifel


Samstag sind Osthänge gefragt: Hönningen, Boppard, Zeltingen... Allerdings ist der Wind so schwach, dass man nur darauf spekulieren kann, in eine Thermikblase zu starten und aufzudrehen. Gen Süden ist der Wind etwas stärker. So gesehen verspricht wohl Zeltingen (wie schon vergangene Woche) noch die besten Bedingungen. Sonst eher nur Abgleiterpotenzial.
Am Sonntag
geht es an die Südhänge: Finkenberg, Bausenberg, Bremm, Klüsserath... Am Nachmittag sollte der Hang SW-Wind tauglich sein. Die Thermik ist durchaus streckenflugtauglich!

Anderswo fliegen


Große Auswahl. Sehr gute thermische Bedingungen auch im Schwarzwald und den anschließenden Alpen (Ebenalp, Andelsbuch...)

Weitere Aussichten


Ein neues Hoch zieht schon heran. Es bleibt sonnig und schön.

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts?
Share on Google Plus

3 Kommentare:

Andreas D. hat gesagt…

Zeltingen ging thermisch gut am Samstag. Vielen Dank für den Hinweis!

Anonym hat gesagt…

Aber von wegen schachwindig am Sonntag - von jetzt auf gleich gings in Klüsserath los, eben noch zu wenig zum obenbleiben gings ab innerhalb von Minuten.
Einstellige Vorwärtsfahrt trotz Halbgas, mehrfach Kollegen Stehen oder leicht rückwärts Fliegen gesehen.
Auch schöne Lentis am Himmel.

Dimitri hat gesagt…

Zeltingen war wirklich super am samstag. Perfekte bedingungen. Boppard ging gar nicht.?!
Sonntag in bremm sehr schwierig. Absaufen oder in kräftigen ablösungen starten. Wer es braucht.
schön wars trotzdem