Eifel-Flugwetter 04.09.10

Kurzfassung

Spätsommmerlicher Sonne-Wolken-Mix am Himmel und fliegbare Bedingungen. Samstag eher schwacher Nordwind, Sonntag gute Soaringsbedingungen bei Ostwind.

Wetterlage


(Grafik: wetter3)
Meteorologisch hat am 1. September schon der Herbst angefangen. Zeigt sich auch sichtbar am Wetter. Ein Hoch bringt uns zwar schönes "Spätsommerwetter" mit Temperaturen um die 20 Grad. Doch ganz so kräftig ist die Sonne nicht mehr. Morgens hält sich schon der Hochnebel etwas länger, bis er endlich weggeheizt ist, und auch sonst hängen die Wolken nicht mehr ganz so hoch. Aber es wird halt schön, lasst es uns genießen.

Samstag


(Grafik: windfinder)
Der Samstag ist im Großraum Eifel sonnig mit Wolkengarnierung, die am Nachmittag weniger wird. Der Wind kommt schwach mit 10 kmh aus Nord. Zum späteren Nachmittag hin kann er ein paar kmh drauflegen. Die Thermik ist da, zeigt aber schon herbstliche Dämpfungswerte. Wer einen kräftigeren Bart erwischt, könnte es dennoch mal bis zur Basis auf 1500 bis 1700m schaffen. Ab 1000m MSL wird es aber zäh.

Sonntag

(Grafik: Windfinder)
Der Sonntag ist weiter sonnig, die Wolken weniger und flacher. Der Wind dreht auf Ost und weht mit 10-15 kmh, in Hochlagen auch bis 20 kmh. Thermik ähnlich wie Samstag, vielleicht noch einen Tick zäher.

Flugprognosen für den Großraum Eifel


Samstag sind Nordhänge dran. Dernau, Dreiser Weiher, Burgen-Veldenz. Angesichts des mittags eher schwachen Windes samt schwächelnder Thermik könnten sich die besten Flugbedingungen vielleicht erst nach 16 Uhr einstellen.
Sonntag
geht es an Osthänge wie Hönningen, Boppard, Zeltingen. V.a. für Boppard stehen die Zeichen auf schönstes Frühherbstsoaring.

Anderswo fliegen


In den Alpen fliegt's auch. Aber keine Sonderempfehlung in Sicht.

Weitere Aussichten

Es bleibt noch ein paar Tage schön mit auffrischendem Ostwind. Zur Wochenmitte Wetterumstellung mit Regen.

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts?
Share on Google Plus