Eifel-Flugwetter 28.05.11

Kurzfassung

Durchwachsenes Wochenende mit latenter (aber geringer) Schauerneigung. Samstag sehr böig aus SW, Sonntag vielleicht an SW-Hängen soarbar.

Wetterlage + Flugaussichten

(Grafik: wetter3)
Nach Durchzug der Kaltfront bleibt der Großraum Eifel noch im Einflussbereich des Tiefs über Island. Ein Mix aus Sonne und Wolken ziert den Himmel. Der Wind weht kräftig aus SW, am Samstag stark böig und kaum für normale Gleitschirme geeignet. Am Sonntag etwas schwächer mit 15-20 kmh. In den Mittagsstunden teils kräftige (und bockige) Thermik. Hangstarts möglich an SW-Geländen, z.B. Klüsserath (Mosel) oder Haardskopf (Wiedtal). Nördlich der Eifel ist der Wind v.a. in der Höhe eher kräftiger, Windenschlepps im Flachland grenzwertig!

Anderswo fliegen

Im Alpenraum hängt noch die Kaltfront nach. Am Sonntag besser.

Weitere Aussichten

Montag sonnig schön, danach wieder wechselhaft.

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern
Share on Google Plus