XC-Cup Saison 2012 gestartet

Heute hat die Wertung 2012 des regionalen Streckenflugwettbewerbs XC-Cup begonnen. Die Macher haben sich für die neue Saison einige Neuigkeiten einfallen lassen. Es gibt keine Gesamtsieger mehr, sondern nur noch Sieger in den Geräteklassen - wobei die Piloten aus tieferen Klassen auch in den höheren Klassen mitgerechnet werden.

Zudem gibt es einen Fun-Cup für Piloten der Geräteklassen EN-A/B oder Turmdrachen. Dort wird nur die reine Kilometerzahl aller gültigen Flüge gewertet. Wer am Ende am meisten zusammen hat, gewinnt (d.h. es geht nicht nur darum weit, sondern auch viel zu fliegen).

Als weiteres Schmankerl werden über die Saison verteilt drei Sonderwertungen ausgelobt. Die erste heißt "Early Bird" und ist bereits gestartet: Welche 12 Piloten reichen die ersten 12 gültigen Wertungsflüge ein?

Wer das alles etwas ausführlicher nachlesen will: Hier gibt es die Links zur Ausschreibung, den Flügen und den Flugberichten. (Wobei unter den letzten beiden Links noch nichts steht - bei dem Wetter ist noch niemand geflogen...)


Share on Google Plus