Neuer Landeplatz in Engelberg


Im beliebten Schweizer Fluggebiet Brunni gab es ein Problem. Der Besitzer der Landewiese hatte den Nutzungvertrag mit den Brunnibahnen gekündigt. Doch jetzt ist eine Lösung gefunden: Ab 1. Oktober 2018 gibt es einen neuen offiziellen Landeplatz neben dem Sportplatz in Engelberg, knapp 300 Meter westlich des alten Landeplatzes. Von dort sind es auch nur fünf Minuten Fußweg bis zur Talstation. Alle Piloten sind aufgerufen, ab Oktober nur noch den neuen Landeplatz anzufliegen. // Quelle: paraworld.ch