Erster PWC mit Live-TV

Beim nächsten PWC-Wettbewerb "Cœur de Savoie"  (20.5.-1.6.19) in Frankreich werden die Tasks erstmals auch per Livestream im Internet-TV übertragen.

Eine bunte Schar von PWC-Piloten bei einem früheren Wettbewerb
im Fluggebiet Montlambert. // Foto: Xevi Bonet
Seit geraumer Zeit schon sind die Rennen des Paragliding World Cup (PWC) sehr gut im 3D-Livetracking von Flymaster zu verfolgen. Beim nächsten Event "Cœur de Savoie" vom 25. Mai bis 1. Juni rund um Chamousset (Frankreich) sollen alle Tasks auch erstmals mit mehreren Kameras am Start- und Landeplatz sowie vier Kameras in der Luft per Livestream übertragen werden. Paraglide.tv heißt das besondere Angebot der Veranstalter. Man darf gespannt sein, inwieweit das Ergebnis den technischen Aufwand rechtfertigt.

Der PWC-Wettbewerb selbst ist jedenfalls hochkarätig besetzt – wie bei PWCs in Europa üblich. Allein neun Piloten aus der Top 10 des letzten PWC Superfinales in Brasilien sind in Frankreich am Start. In der Region haben auch schon 2014 und 2017 PWC-Events stattgefunden.

Bei den CCC-Schirmen gibt es wieder eine größere Vielfalt. Neben dem Enzo 3 von Ozone und Gins Boomerang 11 werden auch der neue UP Guru, der Flow Spectra und der Niviuk Icepeak Evox am Himmel zu sehen sein.

Wer das Event verfolgen will, hier noch ein paar Links (werden u.U. noch ergänzt):

PWC offizielle Website | Unterseite zum Event | PWC auf Facebook
Website der Veranstalter | Facebookseite zu Cœur de Savoie
Paragliding World Cup TV | Paraglide.tv
Liste der Piloten

Taskboard und Live Leaderboard
Kommentar und Nachrichtenseite
Ergebnisse und Tracks

PWC App für Android | PWC App für iOS/Apple