X-Pyr 2020 endgültig abgesagt


Das Hike-and-Fly-Rennen X-Pyr entlang der Pyrenäen sollte ursprünglich Mitte Juni starten. Dass dieser Termin wegen der Corona-Krise nicht mehr zu halten ist, stand schon vor rund zwei Wochen fest. Jetzt haben die Organisatoren um Iñigo Redin komplett die Reißleine gezogen. Auch eine Verschiebung des Rennens in den Spätsommer halten sie nicht mehr für realisisierbar. "Wir hoffen, dass wir in 2022 all das wieder wett machen können, was in 2020 geschah. Wir sehen uns dann mit neuem Elan bei der X-Pyr 2022", heißt es auf der Website der X-Pyr.