Newsticker #35

Skytraxx 2.1 Update +++ Burnair Status-Emails +++ Fluga Goggles +++ Macpara Elan 3 +++ UP Misti +++ Naviter Hyper Update

+++ Fürs Fluginstrument Skytraxx 2.1 gibt es ein neues System-Update (11/2020). Zum einen wird nun in den IGC-Dateien auch die vorgeplante Flugrouten (Task) als sogenannter C-Record mit eingetragen. Das kann für die Anmeldung von Rekordflügen wichtig sein. Zum anderen kann der aktuelle Flugstatus wie Wandern, Gut gelandet, Suche Mitfahrgelegenheit, Notfall etc. jetzt nicht nur via Fanet, sondern auch via OGN übermittelt werden (wenn man sein Handy als WLan-Hotspot nutzt). Wenn man z.B. sein Livetracking über Burnair laufen lässt, wird dieser übermittelte Status dann auch in der Karte dargestellt, selbst wenn am aktuellen Punkt keine Fanet-Bodenstation in Funkreichweite ist (Handyempfang bleibt aber Voraussetzung). Ein Youtube-Video von Burnair erklärt die Funktion. +++ 

+++ Wer den Dienstleister Burnair fürs Livetracking nutzt, dem steht ab sofort noch eine weitere Funktion  zur Verfügung: Der automatische Versand von Status Emails an Dritte (z.B. Partner / Rückholer o.ä.). Sobald sich am Fanet-Gerät der Status automatisch ändert oder vom Nutzer verstellt wird (Gestartet / Gut gelandet / Brauche Mitfahrgelegenheit etc.), wird spätestens zwei Minuten später eine Email an den für den jeweiligen Status hinterlegten Kontakt verschickt. In der Email wird der Status, die letzte Position und ein Direktlink zu Google Maps übermittelt. Um die Funktion nutzen zu können, muss sie zuvor aktiviert und die Email-Adressen hinterlegt werden. Dafür ist ein kostenpflichtiges Burnair-Abo Voraussetzung (Map-Tracking-Plus oder Map-Premium). +++

+++ Zwei schwedischen Outdoor-Sportlern und Gleitschirmpiloten waren die klassischen Skibrillen fürs Winterfliegen zu langweilig. Inspiriert von Fliegenaugen designten sie ein eigenes Modell namens Fluga. Es besticht nicht nur mit seinem ungewöhnlichen Aussehen und einer guten Abdeckung des windempfindlichen Stirnbereiches, sondern auch mit austauschbaren, hinterlüfteten Zeiss-Linsen und einem besonders großen Sichtfeld. Ob die Fluga Goggles tatsächlich produziert werden und in den Handel kommen, hängt davon ab, ob sich via Kickstarter genügend Vorab-Käufer bzw. Investoren finden. // Foto: flugasports.com +++

+++ Macpara hat in einem Facebook-Post angekündigt, dass der Elan 3 als EN-C voraussichtlich ab März 2021 verfügbar sein wird. +++

+++ UP bringt bald einen als Acro-Allrounder bezeichneten Schirm namens Misti auf den Markt. Je nach Größe soll er laut Ankündigung auf Facebook für Freestyler bis hin zu erfahrenen Acro-Fliegern tauglich sein. +++

+++ Naviter spendiert laut Angaben des Schweizer Importeurs Highadventure den Besitzern älterer Instrumente vom Typ Hyper ein Hardware-Update. Es betrifft alle Hyper-Varios, die zwischen März 2018 und April 2019 verkauft wurden. Sie können kostenlos einen leichter bedienbaren Ein/Aus-Knopf und zudem ein repositioniertes GPS-Modul für besseren Empfang bekommen. Besitzer eines Hypers aus jener Zeit sollten sich mit ihrem jeweiligen Händler in Verbindung setzen. // Quelle: Highadventure.ch +++


0 Kommentare: